Welche Folgen hätte eine Hashish-Freigabe zu medizinischen Zwecken?

Die Addendum-Reporter setzen sich mit der State of affairs in den Ländern auseinander, in denen der Zugang zum „grünen Gold“ anders aussieht als in Österreich: In den Niederlanden, dem vermeintlichen Kifferparadies, und in den USA, wo immer mehr Bundesstaaten den Hashish-Konsum gänzlich freigeben. Rausch auf Rezept: Kann die Hanfpflanze viel mehr als bloß die Sinne vernebeln, oder werden die Nebenwirkungen des etwas anderen Heilkrauts von den Befürwortern einer Freigabe dramatisch unterschätzt?

Abonnieren Sie uns!
Folge Addendum auf Fb:
Oder auf Twitter:
WhatsApp:
E-newsletter: